Tipps & Tricks

Hydraulikölwechsel SMG 2

Hydraulikölwechsel

Auch das Hydrauliköl des SMG 2 unterliegt einem Verschleiß und muss mit der Zeit gewechselt werden. Wir empfehlen das Hydrauliköl alle fünf Jahre zu erneuern.

Im Folgenden beschreiben wir den Ablauf für einen Tausch des Hydrauliköls in einem BMW E46 M3.

 

Benötigt werden folgende Teile:

Ölwechsel

Um ein Trockenlaufen der Hydraulikpumpe während des Wechsels zu vermeiden, ziehe das SMG-Relais beim Motorsteuergerät (lachsfarben).

Ölwechsel

Mit einer Absaugspritze kannst du das alte Hydrauliköl so weit, wie möglich aus dem Reservoirbehälter im Motorraum saugen.

Ölwechsel

Nun kannst du den Reservoirbehälter wieder mit neuem Burkhart Engineering Hydrauliköl befüllen.

Ölwechsel

Löse jetzt die Hydraulikleitung am Nehmerzylinders unter dem Fahrzeug.

Damit das alte Hydrauliköl kontrolliert in das Behältnis fließen kann, stecke einen Schlauch auf die angeschraubte Hydraulikleitung.

Ölwechsel

Jetzt kann das SMG-Relais wieder eingesteckt werden.

Mit der Diagnosesoftware muss das Kupplungsventil so lange angesteuert werden, bis kein Altöl mehr aus dem Schlauch kommt. Bitte prüfe immer wieder den Füllstand des Reservoirbehälters und fülle ggf. Öl nach.

Zum Schluss musst du das Hydrauliksystem mit der Diagnosesoftware entlüften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.